Donnerstag, 11. Juli 2013

Ich liebe ihn!

In diesen kleinen Tisch habe ich mich schon vor längerer Zeit verliebt. Aber erst heute durfte er bei uns einziehen. Ich habe ihn mehr oder weniger auf gut Glück von einem Kurztrip zu "meinem" Ikea mitgebracht, wo ich eigentlich nur gaaanz schnell was für die Schule holen musste ... ;)
Ich hatte gar nicht die Ecke ausgemessen, in die ich ihn stellen wollte, und bin sehr froh, dass er so gut passt. Aber vorher muss ich euch doch mal zeigen, wie diese Ecke vorher aussah. Die ist direkt im Eingangsbereich. Hinter der Haustür ist direkt links der Treppenaufgang in den ersten Stock und zwischen Treppenaufgang und der Tür zur Garderobe ist diese kleine Nische. Die war eigentlich immer leer, bis ich vor einiger Zeit aus der Schule meinen Container mit den Schubladen mitgebracht habe. Und wie das so ist, stellt man den "erstmal" da hin und dann ist er dort geblieben und - obwohl echt hässlich - mangels besserer oder überhaupt irgendeiner Alternative dort geblieben. Was mir im übrigen zeigt, dass die Unterlagen, die da noch drin sind, wohl total überflüssig sind, denn ich habe nichts vermisst und war die letzten Wochen nicht ein einziges Mal an einer der Schubladen.


Die pinke Kanne war noch ein Überbleibsel aus der Zeit, als ich dachte, ich würde in unserem Haus insgesamt viel Grün und Pink dekorieren. Sie ist an sich schön, passt aber farbmäßig nicht mehr so. Das Grün ist zwar geblieben, aber Pink ist in unserem Haushalt doch sehr vom Aussterben bedroht. Macht aber nichts!




Die Lampe war im Wohnzimmer übrig, wo sie auf dem Bücherregal stand, aber zu hoch war. Sie wird dort nicht vermisst und erhellt jetzt so schön den Flur. Prima, dass wir da eine Steckdose haben, die jetzt zum Einsatz kommt. Das Kabel von der Lampe wird in Kürze noch kunstvoll verborgen. ;) Ich führe es einfach hinter einem der hinteren Beine nach unten und bündele es dann unter dem Tisch, so dass nichts hervorschaut.

KLINGSBO gibt es übrigens auch als Couchtisch.

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert, und man fragt sich doch, warum man darauf nicht schon vorher gekommen ist, oder? Das sieht wirklich sehr schön aus und den Tisch finde ich auch hübsch! Manchmal nehme ich auch Dinge mit, wo ich noch nicht weiß wohin, aber irgendwann bekommen sie ihren Bestimmungsort! Wie jetzt...habe hier auf Fanö einen kleinen Beistelltisch gekauft, weiß aber noch noch nicht wohin mit ihm (grins)!

    Hab noch einen schönen Tag!
    Liebe Strandgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. I love the spotty mug plant pot! What a great idea.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!