Dienstag, 6. Oktober 2015

Das leuchtet ein ;)

Ja ja, immer das Gleiche. Diese schöne Lampe habe ich schon vor 4 Jahren (!) bei Pinterest gepinnt. Unbedingt wollte ich sowas Schönes für unser oberes Bad, wo ich ja die Decke mit Leisten so schön gestaltet habe. Irgendwas Glitzeriges, aber nicht altbacken. Und dann habe ich sie bei Strauß Innovation gefunden. Leider waren meine Rabattcodes und was man so bei Strauß auf die Kundenkarte bekommt nie für diese Lampe gültig, worüber ich mich schon genug geärgert hatte. Und als ich endlich beschlossen hatte, die Lampe doch noch zu bestellen (der Preis war halt schon etwas happig), machte Strauß seinen Onlineshop für lange Zeit dicht. Und als der wieder eröffnete (übrigens für meinen Geschmack total unübersichtlich und kein Stück besser als vorher) haben sie nun anscheinend überhaupt keine Lampen mehr, oder ich kann sie nicht mehr finden.... Pech gehabt. Allerdings habe ich die Lampe zum selben Preis dann woanders gefunden. Und endlich bestellt, denn was lange währt, wird endlich gut, oder!?


Der Aufbau und das Anbringen war dann nochmal ziemlich nervig, die einzelnen Arme müssen alle in Position gebogen werden (ein andauernder Prozess, da ich immer nochmal hier und da Hand anlege, wenn ich die Lampe aus verschiedenen Blickwinkeln sehe). Dann müssen die einzelnen kleinen Drähte mit den aufgefädelten Perlen mit winzigen Schräubchen angebracht und ebenfalls um die Birnchen positioniert werden. Manche rutschen dann doch irgendwie wieder herunter, aber so langsam geht es. Die Anschlüsse waren nicht schwierig, aber die Deckenanbringung ziemlich friemelig, da man die schwere Lampe halten und dann die Verkabelung vornehmen muss (ergo geht es nur zu zweit), und die liegen in diesem silbernen Deckenteil und sind einfach schlecht zu erreichen. Mein Mann ist mit seinen Fingern gar nciht drangekommen und ich dann mit Mühe und Not. Der mitgelieferte Handschuh zum Einstecken der Birnchen war so winzig, dass das fast 10jährige Töchterchen ihn nicht über die Hand bekam... 
Das Bad ist jetzt superhell, kommt nur auf diesem Foto nicht gut raus, weil es nur mit dem Handy gemacht wurde.
Schlussendlich hängt das Prachtstück jetzt aber, sieht supertoll aus und macht ein herrliches Licht. Außerdem finde ich das Glitzern und Funkeln der Perlchen wunderschön!!! Und das kleine Muster, das die 20 Arme der "Hurricane" an die Decke werfen. Einfach süß! Rund um den Deckenauslass muss ich dann schnell noch mit einem kleinen Pinselchen die Decke weiß streichen, da wo die bisherige Lampe mehr Platz weg genommen hat und das "schicke" Grün der Trockenbauplatten durchkommt. ;)

Auch mein Mann findet die Lampe toll, obwohl er vorher gegen die Anschaffung war. Aber jetzt, wo sie hängt, hat er mich für meinen guten Geschmack gelobt... ;) Er sagt, er hätte sich das vorher nicht so vorstellen können.Außerdem hatt er die Befürchtung, dass sie so niedrig hängen würde, dass er nicht drunter hergehen könnte, aber das ist auch nicht eingetroffen.

Kommentare:

  1. Super schön!!! Ich hatte das hängende Modell (gab es lange bei Impressionen) auch lange im Auge für über meinen Esstisch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig, das hatte ich auch gesehen, das hätte bei uns aber zu tief gehangen! Wir haben ja in einigen Belangen wirklich einen sehr ähnlichen Geschmack!
      Viele Grüße
      Jule

      Löschen
  2. Ich finde die auch super schön!!! Wann wollten wir nochmal die Häuse tauschen?? *duckundweg*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!