Sonntag, 20. Januar 2013

Was gucksdu! {Flaschenpost}


Diese Viecher sind doch irgendwie putzig, auch wenn sie immer ein bisschen aussehen als hätten sie zu viel Ritalin intus. :D


Aber es gibt im Kinderzimmer tatsächlich was Neues zum Gucken:


An der "Sternenwand" hat sich etwas getan. Hier haben wir eine Flaschenpost, die farblich und thematisch einfach toll in das "neue" Kinderzimmer passt. Die Flasche hatte ich schon, die stand vorher im Wohnzimmer und musst nun umziehen. Einen Korken habe ich in der Küchenschublade gefunden und eine Nachricht in die Flasche gesteckt (habe meiner Tochter aber gesagt, was draufsteht, damit sie jetzt nicht anfängt sie aufzufriemeln). Die Flasche eignet sich prima, um ein paar Armbändchen oder Ketten aufzubewahren.




Auf der anderen Seite sitzt noch so eine "aufmerksame" Katze und passt auf den Kopfschmuck auf, solange meine Tochter den nicht braucht. Und dann haben wir noch einen kleinen Spiegel aufgehängt, sowas braucht doch jedes Mädchen, oder! Die Kette hat auch einen Miniatur-Flaschenpostanhänger.



Und so sieht die Wand jetzt aus. Wir haben ein schlichtes Regal aufgehängt und die Höhe so gewählt, dass der Nachttisch nun gleichzeitig auch in seiner ursprünglichen Funktion als Hocker benutzt werden kann, wenn man mal in den Spiegel gucken und den Labello nachmalen muss oder den Schmuck für den Tag aussucht ... ;) Außerdem ist auch das Regal vom Bett aus leicht erreichbar und so kann man dort mal ein Getränk oder eine Taschenlampe abstellen oder eine Packung Tempos hinlegen.



Es ist immer noch viel Platz  an der Wand, aber die Erfahrung zeigt ja, dass im Laufe der Zeit eher noch was dazu kommt und daher möchte ich die Wand nicht direkt am Anfang zupflastern, auch wenn es auf dem Bild jetzt noch etwas kahl wirkt.

Was jetzt in diesem Kinderzimmer noch fehlt:

- Fußleisten!
- das neue Bett (ist bereits bestellt)
- neue Deckenlampe (lila passt jetzt gar nicht mehr!)

Kommentare:

  1. Das blaue Vieh in der Mitte kenn ich doch ;) Wir haben dann noch ein Lemuren-Äffchen. Und wenns nach meinen beiden geht, kommen noch der Husky und der Wolf dazu.
    Die Flaschenpostidee find ich super! Gerade wenn man viele Armbänder hat.
    Und zum vorherigen Post: Diesen Sessel hätte ich auch gern. Aber meine Wunschliste an Ikea-Artikel nimmt langsam Ausmaße an, die einen Kaufrausch vermuten lassen könnten *ggg*

    Schönen Sonntag euch dreien!
    LG
    Nancy



    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus! Echt super geworden. Ich mag den Kontrast der weißen Möbel zum knalligen Türkis!

    AntwortenLöschen
  3. Ich find die Viecher irgendwie gruselig ;))) Ansonsten...schön! Es nimmt Gestalt an ;)Gruß, Leewja

    AntwortenLöschen
  4. Eieiei…Mucki Franzinelli hat das neue Glubschie-Pferdchen glücklich ins Kinderzimmer getragen und wünscht sich jetzt eine Löwen. Der wundervollen Frisur wegen. Werden wir also näxte Woche lostrotten und versuchen, den Löwen im Laden zu ergattern.
    Wir sind doch froh, daß wir nicht allein sind mit dem Phänomen!
    Ein schönes Wochenende wünschen herzlich die Franzinellis!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!