Sonntag, 30. Dezember 2012

Let's do this & auf Nimmerwiedersehen, Lila!!! {Kinderschlafzimmer}


Da die Welt tatsächlich nicht untergegangen ist (wer hätte das gedacht...), beginnt in Kürze 2013.



Letztes Jahr hatte ich mir für 2012 einiges vorgenommen. Nicht alles davon habe ich umsetzen können. Immerhin habe ich einige Bücher "nur aus Spaß" gelesen, meine liebste Krimiserie mit immerhin 10 Bänden und das eine oder andere noch nebenher. Ich finde meinen eReader so praktisch.
Das mit dem Kochen hat nicht geklappt, nicht zuletzt weil wir ja täglich auswärts essen (auf der Arbeit bzw. in der Schule). Aber das werde ich mir trotzdem weiter vornehmen, zumal ich in Blogland immer wieder so viele tolle Rezepte finde und dann immer denke: das musst du mal ausprobieren! Und bisher habe ich nur sehr wenige davon tatsächlich nachgekocht. 
Einen Urlaub im Süden haben wir nicht gemacht, waren nur zweimal kurz weg, aber auch das war sehr entspannend und ich habe so liebe neue Leute kennengelernt (einen Schulfreund meines Mannes und dessen Frau), die wirklich so toll sind und ich freue mich schon sehr darauf, die beiden noch viele Male zu besuchen und zu uns einzuladen.
Die Arbeit ist manchmal immer noch viel und ich habe insbesondere im Dezember sehr viel gearbeitet, aber der Lohn ist ja, dass ich jetzt die Weihnachtsferien wirklich sehr entspannt angehen kann und nicht viele Korrekturen habe.
Im Haus sind wir wirklich an vielen Ecken weiter gekommen und ich habe schon viele Ideen gesammelt, wie es weitergehen soll. Es wird also auch im neuen Jahr hier viele Projekte geben, über die ich im Blog berichten werde.

Bereits heute habe ich wieder damit angefangen, nachdem ich mich über Weihnachten schon ziemlich zusammenreißen musste. Das Kinderschlafzimmer wird umgestaltet. Töchterchen mag kein Lila mehr und wünscht sich nun Türkis. Okay!!! Da ich Lila noch NIE toll fand, war ich sofort Feuer und Flamme für das neue Projekt.

Zum Abschied nochmal ein VORHER Bild!

Heute habe ich also damit begonnen und die lila Tapeten abgerissen. Ich muss sagen, es ging super, die Vliestapeten ließen sich so toll am Stück abreißen, dass sie danach sogar ausahen, als könnte man sie wiederverwenden!

 Tapete abreißen. Die Wand darunter ist dunkelblau.

Anschließend habe ich den fliederfarbenen Sockel im Kinderzimmer weiß übergestrichen. Es soll ja insgesamt türkis werden und ich hatte die Befürchtung, dass die Farbe auf unterschiedlichen Untergründen später unterschiedlich ausfällt. Außerdem war die Kante nicht gerade und da musste ich sowieso mit Weiß ran. Natürlich habe ich - wie immer - Polarweiß genommen, das lässt sich einfach gut verarbeiten und hat sich bei allen anderen Projekten im Haus bewährt.


Inzwischen bin ich rundherum und alles ist wieder weiß. Es sieht schön aus, wird aber nicht lange so bleiben, denn schon morgen fahre ich zum Baumarkt und kaufe türkise Farbe sowie Raufasertapete für die jetzt blaue Wand, die dann morgen tapeziert wird und wenn ich Glück habe, wahrscheinlich übermorgen auch türkis gestrichen. Für den Rest habe ich schon schöne Ideen. Ich bin wirklich froh, dass mein Töchterchen ihre Lila-Phase jetzt überwunden hat. Die hat nämlich fast 5 Jahre angedauert und ich MAG. KEIN. LILA. Hatte ich das schon erwähnt? Aber es ist ja IHR Zimmer und SIE muss sich darin wohl fühlen. Und das hat sie auch bisher und wird es dann auch wieder.

Weitere Pläne für das Zimmer:

- neues Bett (weiß)
- für das neue Bett eine Betthusse nähen
- neuer Bettvorhang (sie möchte weiterhin einen haben, der jetzige ist auch lila)
- evtl. neuen Vorhang für's Fenster
   (muss aber nicht, ist nämlich weiß, habe da aber eine Idee...)
- neue Gestaltung der großen Wand (jaaa, da weiß ich auch schon was Schönes!)
- endlich Fußleisten anbringen! Haben wir oben noch in keinem Zimmer ... 

Ich freu mich und Töchterchen ist auch ganz aufgeregt!!!

Kommentare:

  1. Die Lila-Phase hatte meine Kleine auch. Noch ist ihr Zimmer genauso gestaltet. Wir planen schon ewig, dass sie mit ihrem Zimmer nach oben zieht. Und wie sollte es anders sein - das neue Zimmer soll irgendwas mit türkis,hellblau oder weiss haben... scheint die absolute pre-lila/rosa Farbe bei kleinen Damen zu sein. Denn ich kenne inzwischen mindestens 5 Mädels bei denen es momentan die Favoritenfarben sind.
    Bin sehr gespannt wie das Nachher-Foto aussieht :)

    LG
    Nancy

    AntwortenLöschen
  2. Unsere kleine Maus muss noch nach unserer Pfeife tanzen bzw. sich ihr Zimmer anmalen lassen wie der Papa, Hr. Malermeister, Lust dazu hat! Bin gespannt wann bei uns die LILA-Phase einsetzt - beim Anziehen ist sie ja jetzt schon wählerisch mit 2!!!!
    Bin schon gespannt auf dein Ergebnis! Du hast ja immer so tolle Ideen...
    Alles Liebe für 2013.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Die MÅLA-Tafel haben wir (noch) nicht. - Das Kind malt halt noch nicht. Aber sie kommt definitiv auf meine Langzeitshoppingliste. Das ist ja ein super Deko-Tipp!

    Ich hoffe, Du hast etwas von der Tapete behalten? Die sieht ja wirklich noch wie neu aus. Obwohl. Nee, wahrscheinlich hast Du sie weggeworfen. Du magst ja kein Lila :-)

    So. Jetzt habe ich für heute aber wirklich genug kommentiert. :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!