Samstag, 1. Dezember 2012

Es kann losgehen...

Nachdem ich eine anstrengende Woche hinter mir habe, habe ich erst heute Zeit gefunden den Adventskalender und das Adventsgesteck vorzubereiten. 


Nach der Reitstunde (die so schön war, davon zehre ich dann wieder die ganze nächste Woche und freue mich schon auf nächsten Samstag ...) waren wir also noch einkaufen, denn ich hatte noch gar keine Kerzen für das Gesteck gekauft. Das Gesteck habe ich übrigens letztes Jahr von meiner Mama geschenkt bekommen, die hatte es bei sich herumstehen und es gefiel ihr nicht. Es war sehr viel Schnickschnack reingesteckt und nachdem ich den fast komplett entfernt habe, sah es viel schöner aus. Dieses Jahr habe ich nun einfach neue grüne Kerzen besorgt und diese schönen Zahlenstecker. Die haben auf der Rückseite einen kleinen "Piekser" und werden direkt in die Kerze gesteckt. Finde ich superschön. Eigentlich wollte ich cremefarbene Kerzen, aber dann hätten die weißen Stecker ja nicht gewirkt und daher habe ich nun grüne Kerzen genommen, Grün mögen wir ja sowieso so gern.
 

So gern ich im Moment den türkisen Weihnachtschmuck überall sehe, sowas "Gewagtes" wie türkisfarbene Kerzen wäre mir dann doch zu ... untraditionell irgendwie. ;) Obwohl ich schon mit dem Gedanken spiele, nach Weihnachten zu gucken, ob die türkis-grün gestreiften Kugeln vielleicht dann günstiger verkauft werden, damit ich ein paar für nächstes Jahr ergattern kann. ;) Man muss ja praktisch denken und 3 Euro pro Kugel würde ich nicht unbedingt dafür hinblättern wollen, wenn's nicht sein muss. Na vielleicht habe ich ja Glück. 


Ein paar übrig gebliebene Kugeln von unserem Türkranz habe ich noch dazugesteckt und ein paar frisch gekaufte weiße "Beeren" für etwas Kontrast und finde es wunderschön. Das Gesteck passt perfekt auf unsere kleine Kommode im Wohn/Esszimmer. Schon morgen dürfen wir ja die erste Kerze anzünden.
 

Den Adventskalender haben wir aus dem letzten Jahr übernommen, da hatte ich ja 24 Häuser gefaltet und wir haben ein Treppenregal selbst gebaut (gaaanz stolz, fast ein richtiges Möbelstück). Geschmückt mit Tannengirlande und Lichtern, Keksausstechern und Kerzen... Töchterchen freut sich nun jeden Tag auf eine kleine Süßigkeit.


Und auch sonst weihnachtet es so langsam...


Kommentare:

  1. Schööööööööööööööööööööööööööööööön schaut´s bei Dir aus. Deine Deko finde ich klasse, besonders den Adventskalender. Aber auch die Lampe. Die hab ich ja auch schon längere Zeit im Auge, ich finde nur kein Plätzchen für sie.

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen 1. Advent, ... und grad hat´s bei uns auch wieder zu schneien begonnen.

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Adventskranz sieht toll aus! Der Adventskalender auch. Und die Lampe....
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!