Sonntag, 2. Dezember 2012

Schnee und Papiersterne

Es schneit! Es schneit! Passend zum Wetter draußen suche ich gleich die Papiersterne vom letzten Jahr wieder heraus und klebe sie ans Fenster.


Letztes Jahr habe ich dazu Step-by-Step Fotos gemacht und die Anleitung geschrieben:

ACHTZACKIGER PAPIERSTERN 
Auch für Anfänger, oder zum Basteln mit Kindern ab dem Vorschulalter geeignet!


Du benötigst pro Stern zwei DIN A 4 Seiten von schönem Papier, zum Beispiel Zeitungspapier, Noten, Handschrift ... auch mit schlichtem weißen Druckerpapier sieht es schön winterlich aus! Weihnachtlich wird es z.B. mit rotem oder grünem Transparentpapier oder Geschenkpapier.



Zuerst musst du die Papierseiten vierteln, so dass du insgesamt acht gleich große Rechtecke in Postkartengröße erhältst. 
Jetzt machst du mit jedem der acht Rechtecke  folgendes: Falte es der Länge nach in der Mitte, so dass dort eine Falz entsteht, und falte es wieder ausienander. Du benötigst diese Falz zur Orientierung. Jetzt knicke jede Ecke des Rechtecks so auf dei Rückseite/unbedruckte Seite, dass die Seite an der Falz anliegt. Es entstehen gleichmäßige Sechsecke (siehe Bild oben). Um dem Stern später mehr Stabilität zu verleihen, empfehle ich dir, die Ecken mit einem Klebestift anzukleben.
 
Anschließend werden zwei der Ecken nochmals so gefaltet, dass die bis an die Orientierungsfalz heranreichen. Achte darauf, dass ein schöner spitzer Zacken entsteht. Auch hier wieder mit Klebestift stabilisieren. (Tipp: Wenn dein Papier eine bestimmte "Ausrichtung" hat, achte darauf, dass du immer die beiden "oberen" Ecken nochmals faltest.)

Zum Schluss brauchst du nur noch die acht entstandenen "Drachen" aneinander zu kleben. Dabei lege sie so zusammen, dass die Kante jeweils wieder an der Orientierungsfalz des benachbarten "Drachens" platziert wird. Fertig!
 
Wenn du die Sterne ans Fenster hängst, entsteht durch die verschiedene Dicke der Papierlagen ein schönes Muster. Wenn du magst, kannst du deinen Stern noch mit Bändern oder Aufklebern verzieren oder was dir sonst noch so alles einfällt.

Kommentare:

  1. Liebe Jule,
    von meinem Besuch bei dir,
    bleibt ein lieber Gruß hier.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule,

    hah und ich habe solche Exemplate von Dir ! Sie hängen auch dieses Jahr wieder im House No. 43 ! Einen schönen 1. Adventsabend und Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Originale!!! Hüte sie wie deinen Augapfel. ;)
      Jule

      Löschen
  3. Liebe Jule,
    die sehen ja ganz bezaubernd aus! Ich hatte auch schon überlegt meine Fenster zu schmücken, wusste aber immer nicht wie oder was! Danke für den tollen Tipp!
    Herzliche Schneegrüße und einen guten Wochenstart
    Marisa

    AntwortenLöschen
  4. Your stars look beautiful. We must make some for our window.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jule,
    ich find Papiersterne auch so was zauberschönes! Schlicht, einfach und zeitlos:-)
    Liebste Wintergrüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, war auf der Suche bei rub nach Winterdeko und schaue nun öfter mal auch hier hinein. Sehr schöne Ideen und tolle vorher nachher Bilder! Die Sterne sind zauberhaft! Mache ich morgen mit meiner Tochter.
    Viele Grüße vielleicht bis bald. Blumenfrau Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!