Donnerstag, 18. Oktober 2012

Weitere Planung in der Ankleide/Moodboard

Trommelwirbel ... mein Mann (!) hat heute morgen den Ikea Pax Planer auf der Ikea Homepage benutzt. Ja, das verdient einen Trommelwirbel, denn das ist außergewöhnlich. Jedenfalls hat er sich angeschaut, welche Inneneinrichtung es noch für den Kleiderschrank gibt und welche er davon noch gern für einen Kleiderschrank hätte. Hihi.

So sieht nun unsere gemeinsame Planung aus:

Wirklich sehr nützlich und begehrtes Spielzeug (bei mir), dieses Planungsprogramm.

Tja, beide haben wir noch Platz für mehrere Einlegeböden. Wir haben zwar im Moment alles soweit untergebracht, aber den restlichen Platz wollen wir ja auch nutzen. Mein Mann findet außerdem die Schuhablage gut und möchte sich noch einen Kasten mit Deckel zulegen (siehe Abbildung oben). 

Ich liebe die Einbaukommode (sie hat auch eine Glasablage!) und möchte für meine Schals außerdem noch so eine Unterteilung mit Fächern haben. Auch für meine Gürtel käme das evtl. in Frage, oder eine Möglichkeit sie aufzuhängen...

Quelle: alles von Ikea

Ist das nicht schön?

Habe ich schon erwähnt, dass wir die alten Kleiderschränke bei Ebay verkauft haben und den Einsatz, den wir bar für den neuen auf unsere Gutscheine drauflegen mussten, wieder raus haben? Das ist natürlich wirklich erfreulich.

Jetzt wurden wir schon gefragt: Wie? Keine Türen am Kleiderschrank?

Ja, wir haben uns für eine offene Schranklösung entschieden. Unser derzeitiges Budget gibt keine Türen her und da wir einen Extraraum hinter dem Schlafzimmer als Ankleide haben, machen wir einfach die Zimmertür zu. ;) Wir finden außerdem, dass es irgendwie weniger aufwändig ist, wenn man sich mal schnell was zum Anziehen raussuchen oder etwas in den Kleiderschrank räumen möchte. Sollten wir unsere Meinung ändern und unerwartet mal zuviel Geld auf dem Konto haben ...

Telefon: *ringring*
Ich: "Hallooooo?"
Anrufer: "Hallo, hier ist Ihre Bank. Kommen Sie doch mal Geld abholen, Ihr Konto ist voll!"

... dann steht es uns ja frei noch Türen dazuzukaufen. Uns schweben uns evtl. diese Türen vor:

Ich finde diese am besten: 
Pax Tonnes, Schiebetürpaar aus weißem Glas mit "Ästen" - in 250 cm Breite 528,- €!!! Ikea

Mein Mann favorisiert diese: 
Pax Malm Schiebetürpaar in Eiche weiß lasiert. Preis? (günstiger als die oben), Ikea

Naja, darüber brauchen wir uns noch nicht viele Gedanken zu machen, denn so bald kommt der besagte Anruf von der Bank sicher nicht. :)

Einig sind wir uns, dass noch eine kleine Sitzgelegenheit in das Zimmer soll, aber so genau haben wir uns da noch nicht festgelegt. So als ersten Anhaltspunkt finde ich das ganz hübsch, aber ich werde mir da nochmal mehr Zeit nehmen und genauer recherchieren... ;) Den Sessel finde ich supercool. Das Kissen finde ich süß, allerdings müsste es nicht unbedingt lila sein. ;)
Quellen: Sessel, Kissen und Schild sind von Impressionen, Vorhang von Ikea.

Hinter diesem Regal bin ich auch schon ne Weile her, allerdings warte ich ab, ob sie es nicht doch irgendwann im Preis reduzieren... ;)

Kommentare:

  1. Hallo liebe Jule, Du bist ja auch eine Nachteule wie ich ;)

    ja, ich mag es auch total gerne Geschenke zu verpacken, ganz egal für welchen Anlaß, irgendwie findet sich immer ein Anlaß, um verpacken zu können :)

    Danke für Deine lieben Zeilen und ich freu mich, dass Du den kukuwaja Blog entdeckt hast :) Viele liebe Grüße zurück und schlaf gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule,

    danke dir für dein lieben Kommentar und das Regal hält wirklich nur mit Leim. In unser alten Wohnung hatten wir fast alles nur geleimt. Nach dem Leimen sollte man die Bretter allerdings beschweren, damit es schön fest aufeinander liegt.

    Dein Blog ist schön und wir standen vor einem Jahr auch vor der Frage Pax oder nicht. Wir mussten uns gegen ihn entscheiden, weil 10 cm Platz fehlten, weil dort eine Heizung stand.

    Dann haben wir ein anderes System von IKEA genommen und uns für Türen aus Stoffbahnen entschieden, ich war überrascht wie gut das aussah. Und insgesamt hat uns der Schrank so wie er jetzt zusammengestellt wurde 1/3 gekostet von dem was Pax gekostet hätte.

    Liebste Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jule,
    ich wollte nur kurz fragen ob du eine Decke bekommen hast?
    Wenn du noch nicht in der Stadt warst bitte keine mehr kaufen :o)
    Meine Mama hat sie dann doch noch hier im Laden bekommem.
    Sie sind aktuell im Prospekt...
    Falls du schon eine hast ist es aber auch nicht schlimm.
    Ich werde sie sicher auch noch wieder los :o)
    Aber trotz Allem, vielen lieben Dank für deine Mühe!!!

    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sachen habt ihr euch da ausgesucht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!