Mittwoch, 6. Februar 2013

Vorschau {Probeschminken}

Ich habe wirklich Glück, morgen muss ich nämlich erst zur vierten Stunde in die Schule. Das ist generell schon toll, aber morgen kann ich die Zeit auch speziell für mein Make-up gut gebrauchen. 

Natürlich habe ich keinem verraten, als was ich morgen in die Schule komme, denn ich liebe die Überraschung, aber da hier - soweit ich weiß - keiner aus der Schule mitliest, denke ich, ich kann die Fotos von vorhin mal zeigen, ohne die Überraschung für morgen zu ruinieren. Ich probe ja mein Make-up vorher, denn es ist nicht ganz unaufwändig und es soll ja dann morgen gut klappen, ohne dass ich erst herumprobieren muss.  

Man halte mir zugute, dass die Fotos schon abends im Dunkeln gemacht wurden. Ich weiß, im Tageslicht wäre es besser, aber Tageslicht ist ja nun um diese Jahreszeit kostbares Gut. ;) Wobei es ja schon besser wird. 
 
Wäre es nicht supercool, jeden Tag so in die Schule zu gehen? Naja, es könnte eventuell etwas vom Inhalt ablenken, aber wer weiß, vielleicht würden die Schüler es nicht mal merken.

Und Proteinbiosynthese vom Joker zu lernen würde die Sache vielleicht sogar interessanter machen. Die Schule wird dann auch umbenannt in Gotham City High oder so. 

Ach ja, morgen sind natürlich auch die Haare grün und unter dem lila Longblazer (ist der nicht der Hammer!!!) habe ich Schlips und Kragen und eine grüne Weste. Ist ja klar. Davon gibt es dann auch sicherlich noch "Komplettfotos".  

Nachdem ich letztes Jahr "The Mad Hatter" war und dieses Jahr der Joker, muss ich jetzt erstmal eine Weile drüber nachdenken, warum mich so schräge Charaktere eigentlich so ansprechen... ;)

Inzwischen schaut doch mal hier den echten und ultimativen Joker und dann bitte Heath Ledger ins Nachtgebet einschließen.

Nachtrag:
So, hier einmal das JOKER Kostüm als Gesamtbild:
Und nun noch kurz meine Zusammenstellung des Kostüms: Das Jacket habe ich <15 € bei Ebay ergattert, der Knüller, oder!? Hemd und Krawatte habe ich supergünstig bei C&A gekauft, der grüne Cardigan ist aus dem Schlussverkauf von Kaufhof, die Handschuhe sind ganz schlichte weiße Baumwollhandschuhe (5 €, auch Kaufhof), die ich mit Simplicol lila gefärbt habe. Die Hose ist das einzige aus dem Karnevalsladen. Insgesamt kam ich damit auf ca. 80 Euro und damit genauso viel wie ein fertiges "Billigkostüm" für den Joker gekostet hätte - nur viel toller und absolut einzigartig.

Übrigens habe ich im Karneval nur einen weiteren Joker und einen Batman getroffen. ;)

Kommentare:

  1. Hallo Jule,

    ich bin mal in der 4. Klasse als "Mann" mit Bart und Brille zum Schulfasching. Danach war ich traumatisiert... *g* Mich hat niemand erkannt, und DIE die mich erkannt haben, konnten damit nicht umgehen, dass ich ausgerechnet ein Mann sein wollte.. so als Mädchen...mhm...

    Da du aber bereits erwachsen, verheiratet UND Mutter bist, brauchst du wohl keine schiefen Blicke hinsichtlich einer vermuteten Identitätskrise erwarten....:)))

    Bin gespannt aufs komplette Foto!
    Dann hab morgen viel Spass...

    LG
    Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krass, aber ich war auch nie der Typ für Prinzessin. Wenn ich es mir recht überlege, habe ich auch schon oft "männliche" Verkleidungen gewählt.

      Löschen
  2. Das sieht wirklich hammer aus Jule! Ich würde vor Schreck vom Stuhl fallen, wenn meine Lehrerin so reinkommen würde!
    Echt toll - bitte schreib' wie es angekommen ist!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hu, da haben sich manche aber wirklich ganz schön erschreckt! Aber sie fanden es cool und haben dann zum Teil mal genau geguckt, wie das im Gesicht gemacht ist... Auf jeden Fall war es ein toller Tag in der Schule.
      Ich bleibe dabei, so kann man öfters in die Schule gehen. ;)

      Löschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!