Freitag, 29. März 2013

Probebacken!

Am Sonntag gibt es ja wieder unseren jährlichen Osterbrunch und wir haben gestern auch schon dafür eingekauft. Ich werde ein paar tolle Sachen für das Büffet vorbereiten und freu mich schon darauf. Heute haben wir schon mal vorgebacken, weil wir unsere traditionellen Osternestchen jemandem mitbringen möchten. Ich poste euch nochmal das Rezept, denn die sind wirklich einfach und lecker ... eine dringende Empfehlung, falls euch noch was für euer Osterfrühstück fehlt? Das Rezept ergibt übrigens 4 Stück.


So, heute genießen wir den Feiertag und schauen uns ein klassisches Konzert an. Töchterchen hat kürzlich angefangen Geige zu spielen, darüber habe ich noch gar nichts geschrieben, und nun interessiert sie sich natürlich dafür, auch mal so ein schönes Konzert zu sehen/hören. Ihr Geigenlehrer spielt mit und so ist es natürlich doppelt interessant! 

Dann zeige ich natürlich nach Ostern endlich auch ein paar Bilder aus unserem Project Life Album! Inzwischen sind ja einige Seiten gefüllt... und es macht so Spaß!!!!

Kommentare:

  1. Danke für das tolle Rezept liebe Jule, - das könnte mich jetzt glatt verführen auch zum Knethaken zu greifen. Auf jeden Fall behalte ich das mal noch im Auge.
    Dir und Deiner Familie möchte ich ein schönes und geruhsames Osterfest wünschen, VLG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Mh...lecker! Danke für das Rezept!
    Ein wundervolles Osterfest!
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Ui die sehen lecker aus und sind gespeichert für nächstes Jahr! :-)
    Ein schönes Osterfest dir und deinen Lieben.

    ♥ liebste Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Jawohl, Hefegebäck gehört irgendwie zu Ostern.

    Wünsche dir ein frohes Osterfest - und wenn du Lust auf ein Giveaway hast schau mal vorbei.

    LG von Frau Bunt kocht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!