Samstag, 8. September 2012

Gute Nacht, gute Nacht, gute Nacht...

Wir hier in 9B können es heute Nacht kaum erwarten ins Bett zu gehen. Denn es ist unser neues Bett. Eine Woche hat es jetzt herumgestanden, bis wir heute endlich Zeit hatten Lattenroste und Matratzen zu kaufen. Dann wurde das Bett aufgebaut, alles zusammengefügt und nun ist es fertig. Wow, wir hatten noch nie so ein großes Bett! Daher werden wir heute Nacht alle drin schlafen, also quasi direkt der Test, ob es nun genug Platz ist, auch wenn ein sich ständig drehendes und um sich schlagendes oder tretendes Kind in der Mitte liegt. Das Katzenkind pennt zwar draußen im Korbbettchen wie jede Nacht, wird sich aber wohl morgen früh dann auch zu uns kuscheln. 




Nach dem Aufbauen ist mir aufgefallen, dass ich vergessen hatte für die neuen Matratzengrößen Bettlaken zu kaufen. Aber zum Glück haben wir eine herzallerliebste Nachbarin mit einem großen Wäscheschrank und da fanden sich zwei Laken für uns. ;)

Das Bett nimmt übrigens im Schlafzimmer weniger Platz ein, obwohl es doch größer ist. Da wir es jetzt bis unter die Schräge stellen können, was bei dem vorherigen Bett wegen des hohen Kopfteils nicht möglich war, ragt es nicht so weit ins Zimmer. Man sieht es auf dem nächsten Bild, weil da noch der Abdruck vom anderen Bett auf dem Teppich zu sehen ist: 


Außerdem hat dieses Bett auch kein hohes Fußteil, so dass es optisch mehr Raum lässt. Mal sehen, ob das sehr ungewohnt sein wird. 

Auch in meinem Arbeitszimmer gibt es schon wieder etwas Neues. Aber das erzähle ich morgen. ;)

Kommentare:

  1. Huhu Jule! Oh es steht ja endlich. Ich hoffe Du hast Dir den Traum in der ersten Nacht gemerkt, der wird nämlich wahr!
    Süße Träume im schönen neuen Bett,
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, wie lieb von dir! Ich hab ganz fest versucht mich zu erinnern, aber leider weiß ich meinen Traum nicht mehr. Also lass ich mich überraschen, was so auf uns zukommt. ;)
      Viele liebe Grüße
      Jule

      Löschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!