Montag, 31. Oktober 2011

Mumie, Spinne oder Fledermaus

Ich hatte keine Lust, den Kindern heute Abend wieder einfach eine Handvoll Süßes in ihre Tasche zu werfen ... und da habe ich zusammen mit meinem Töchterchen etwas gewerkelt:

Diese putzigen Fledermäuse


Wenn man die Flügel aufklappt, sieht es so aus - natürlich halten sie auch einen leckeren Schokoriegel unter ihren Flügeln verborgen, der mit doppelseitigem Klebeband fixiert ist, damit er nicht herausfällt. Mit einem Band werden die Flügel zugehalten.


Dann haben wir auch einen leckeren Spinnensnack zubereitet: Wir empfehlen die Beine zu entfernen und zuerst zu genießen, bevor man sich den Körper auf der Zunge zergehen lässt.

Und zum Schluss stehen auf der Karte heute noch niedliche Mumien! Diese sind schnell "zubereitet" und sehen superputzig aus, besonders wenn sie schielen.

Quelle
HAPPY HALLOWEEN! 

Nachtrag: 36 Kinder waren gestern da -  zu süße kleine Gespenster, Hexen und andere gruselige Gestalten, aber auch Prinzessinnen. Die Mumien und Fledermäuse sind gut angekommen und ich habe mich beosnders gefreut, dass einige Kinder schöne Halloweensprüche aufgesagt haben, obwohl die meisten einfach nur "Süßes oder Saures" gesagt haben und ich glaube nichtmal, dass die wissen was das eigentlich heißt. Als wir selbst unterwegs waren, hat eine Nachbarin uns auf die Probe gestellt und "Saures" gewählt - aber wir waren natürlich gerüstet und haben eine Säule vor ihrem Haus mit Klopapier umwickelt, so lange bis sie sich "ergeben" hat und doch noch Süßes herausgerückt hat. ;)

Mein Töchterchen habe ich auch genötigt einen "ordentlichen" Spruch aufzusagen, der ging so:
Wir sind die Gespenster
und klopfen an die Fenster
wir klingeln an den Türen
dass alle Angst verspüren!
Drum gib uns was zum Knabbern
damit wir weiter flattern!

Kommentare:

  1. das habt ihr ja schön gemacht, sieht toll aus

    schönen halloween-abend

    lieben gruss, mel

    AntwortenLöschen
  2. Richtig putzig die Fledermäuse ! Wir waren gestern auch unterwegs; für Sohnemann ( 4 Jahre ) war es das erste Mal und er hat seine Sache ganz gut gemacht ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Ja genau, das sind auch noch die Dinge, die wir nach und nach ergänzen werden :)

    Weiße Orchideen finde ich wunderschön. Sind Orchideen denn sehr pflegeintensiv? Und wieviel Prozent der Zeit tragen sie ungefähr Blüten? Ich hatte mal eine, aber die hat nur kurz geblüht und dann blieb lange Zeit nur so ein grünes "Gerippe" stehen... wahrscheinlich habe ich da etwas falsch gemacht :D

    Danke für die guten Ideen und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. …das sind ja geniale Ideen für Halloween! Wir waren eingeladen und gar nicht zu Hause. Da haben wir einfach einen Topf mit Süßigkeiten neben den Kürbis vor die Tür gestellt. Aber Deine Ideen sind sooo super und ich werde mir sie auf jeden Fall für nächstes Jahr vormerken!!!
    Der rote Stuhl in Marlenes Zimmer ist übrigens vom Trödelladen, er war grün (!!!) und ich habe ihn gestrichen. Somit ist er leider ein Einzelstück - ich hätte auch gerne mehrere davon :-(
    Viele Grüße von Kelly

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Jule,
    Mensch, da habt ihr Euch aber richtig Mühe gemacht. Toll !!!! Kein Wunder, dass sooo viele Kinder bei Euch geklingelt haben. Das hat sich sicherlich in der Nachbarschaft herumgesprochen ;0).Meine Mädels waren gestern auch unterwegs und haben eine riesige Ausbeute gemacht..Anscheinend bereiten sich immer mehr Leute auf die Halloweenkinder vor.
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht alles supersüß aus!!
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!