Montag, 21. Oktober 2013

Flohmarktfund :)

Also ich bin ja diejenige, die gern zum Flohmarkt geht, und dann dort aber doch nichts findet. Und dann wundere ich mich regelmäßig, was für tolle Sachen andere gefunden haben.

Wenigstens diesmal war es mal anders und ich nehme mir fest vor, dass das jetzt so bleibt und ich auch schöne Sachen finde. Zum Flohmarkt bin ich schon mit einer kleinen Liste im Kopf gegangen: Bilderrahmen, Tabletts, Spiegel, evtl. Kleinmöbel wie Stühle oder kleine Regale. Natürlich war da auch hilfreich, dass ich im "Define your Style" Kurs erst genauestens drüber nachgedacht hatte, was eigentlich genau zu uns passt und was nicht. Und es war auch hilfreich im Kopf zu haben: Achte auf schöne Formen, gute Materialien und ordentliche Verarbeitung - die Farbe kann man ändern.

Hier seht ihr mich mit meinem Flohmarktfund durch die Gegend zuckeln. 
Das im Hintergrund ist übrigens Simba. Ich hab sie gestreichelt 
und Töchterchen durfte auch mal drauf reiten!

Ja und dann habe ich zum ersten Mal was Brauchbares gefunden und bin stolz wie Oskar. Zwar war der Flohmarkt nur sehr klein, und es gab keine Bilderrahmen oder Spiegel, dafür fiel mir etwas anderes ins Auge: Ein Korb. Körbe kann man ja fast immer gebrauchen ... und dann hatte dieser auch noch so eine schöne große flache Form und ich musste direkt an unsern Couchtisch denken.


Einerseits ist ein Couchtisch mit einer Ablage drunter ja sehr praktisch, denn man hat Platz für Zeitschriften und Fernbedienungen ... bei uns artet es jedoch von Zeit zu Zeit etwas aus und dann sieht es so aus. Also hier mal wieder ein ungeschöntes "REAL LIFE" Bild. ;)


Und jetzt sieht es dank meines genialen Flohmarktfundes so aus. Hach, ich genieße es!


Und unsere Zeitschriften verschwinden jetzt mitsamt der Fernbedienung im Körbchen. Auch wenn der Couchtisch ja nicht mehr ewig bleiben wird, ist das jetzt eine super Lösung. Falls wir mal einen schönen neuen Couchtisch finden, kann das Körbchen auch dort unterkommen oder falls nicht, fällt mir dafür auf jeden Fall eine andere Verwendungsmöglichkeit ein.

Macht ihr euch eine Liste oder wie bereitet ihr euch auf einen Flohmarkt vor, wenn überhaupt? Was war euer tollster Flohmarktfund? Oder geht ihr gar nicht auf Flohmärkte?

So, ich genieße jetzt erstmal den ersten Ferientag und fange ein paar Sonnenstrahlen ein.

Kommentare:

  1. Huhu, wir haben auch so einen Wohnzimmertisch und ich bin auch auf der Suche nach einem "Chaosverstecker". Da werde ich wohl auch mal zum Flohmarkt gehen!!! Viel Spaß beim weiter dekorieren!

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, unser Tisch sieht geanuso aus!Absolut chaotisch...
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben den Tisch im Spielzimmer und darunter sieht es noch viel schlimmer aus - ich brauche auch so einen Korb - super Fundstück!!! Ich gehe auch oft planlos auf den Flohmarkt, was zur Folge hat, dass ich nichts finde! Nehme ich mir aber bestimmte Dinge vor, dann werde ich auch eher fündig.
    Neulich war ich auch auf einem kleinen Flohmarkt, habe aber ganz viel gefunden :)
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab zuerst gedacht... das Kamel wäre Dein Fundstück. *grins* Das wäre ja nen rieisgies und vor allem gleich beim ersten Mal nen gigantisches Fundstück. Der Korb sieht zauberhaft aus und passt perfekt zum Tisch. Ich bin eher ein Spontanshopper auf dem Flohmarkt. Ich habe in der Regel keine klaren Vorstellungen und eigentlich such ich auch nie was Bestimmtes. Wenn ich dann was sehe, dass mir gefällt bzw. schön werden könnte dann wird es schwupps eingepackt... Voraussetzung der Preis stimmt. ;)

    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!