Freitag, 14. Oktober 2011

Es weihnachtet ... bald ... schon ein kleines bisschen

"Nur noch" 10 Wochen bis Weihnachten, und die werden schneller vergehen als uns lieb ist. Gestern haben wir tatsächlich die ersten Weihnachtskugeln gekauft, denn wir hatten beschlossen, dass die alten nun wirklich nicht mehr akzeptabel sind und dieses Jahr neue an den Baum sollen. Unserem alten Farbschema mit Creme- und Beigetönen und etwas Kupfer und Gold bleiben wir dabei weitestgehend treu, denn das hat uns bisher immer gefallen. Neue Schleifen werden wir wohl auch noch kaufen, denn die alten sind schon etwas ausgefranst. Um dei Schleifen muss ich mich auch recht bald kümmern, denn als ich vor drei Jahren oder so welche kaufen wollte, waren Ende November/Anfang Dezember schon nur noch die Reste im Laden. Da jetzt überall die Weihnachtsmärkte aufmachen, werde ich wohl in den nächsten Tagen mal in meinen Lieblingsweihnachtsmarkt fahren und dort, wie schon zweimal zuvor in den letzten Jahren, neue Schleifen bestellen und binden lassen.

Die neuen Kugeln werden natürlich erstmal noch weggeräumt. Da unser Töchterchen in ihr Zimmer weider ein kleines Bäumchen bekommen soll - sie hatte das im letzten Jahr zum ersten Mal und es war einfach toll, dass auch oben Weihnachtsstimmung einzog - können wir uns auch da mit etwas "extravaganteren" Kugeln austoben. Sie mag es ja "etwas" bunter. Und inzwischen gibt es ja auch hier die schrillsten Kugeln zu kaufen, so wie wir das vor vielen Jahren schon in den USA erlebt haben. Gestern haben wir witzige Kugeln gesehen, z.B. in Form von Giraffen, Krokodilen und Affen, mit Babuschkas oder in Form von Cupcakes. Mal schauen, für was sich das Töchterchen endgültig begeistert.


In unserem Flur ist auf der Treppe die sommerliche Deko jetzt einem schlichten weißen Engel gewichen. Wir glauben zwar nicht an Engel, aber dieser strahlt mit seinen auf dem Rücken verschränkten Armen so eine Ruhe und Gelassenheit aus, dass ich ihn trotzdem gestern mitgenommen habe. Ruhe und Gelassenheit ist immer gut. Und hübsch ist er auch noch mit seinem neutralen Gesicht und dem schönen Material. Die Holzsternchen und das Glitzerherzchen sind immerhin schon einen Hauch winterlich/vorweihnachtlich, aber (hoffentlich) noch nicht allzu sehr. Wir finden es schön - auch jetzt schon.

Kommentare:

  1. Mensch, Du bist ja wirklich zeitig dran! ;o)

    Der Engel ist wirklich wundervoll!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  2. So ein schöner Engel!!!!
    Danke für deinen Besuch!!!! Habe mich sehr gefreut!!!!
    LG,
    Elvi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!