Samstag, 30. Juli 2011

VORHER - NACHHER Kinderzimmer

Mit meinen Bestellungen läuft im Moment aber gar nichts rund. Erst hatte ich bei Vertbaudet das rote Regal fürs Kinderzimmer bestellt und bekomme nach einigen Tagen ein Paket mit weißen Holzkästen. Die konnte ich natürlich gar nicht gebrauchen. Zurückgeschickt und per Telefon das Regal nochmals bestellt. Vor ein paar Tagen kommt der Postbote und bringt mir zwei neue Pakete von Vertbaudet. Diesmal haben sie das Regal geliefert, sogar gleich zweimal (obwohl nur einmal bestellt) und dann stellt sich heraus, dass es gar nicht rot ist wie abgebildet und auch in der Artikelbezeichnung bezeichnet, sondern mehr so himbeerfarben (auf dem Paket selbst steht "dark pink"). Damit passt es natürlich null in das Zimmer. Also will ich es zum Hermes bringen, leider kooperiert Vertbaudet aber nicht mit Hermes, jetzt muss ich also in die Stadt fahren und es zur Post bringen, damit es zurück geht. Doof, der Hermes ist nämlich im Nachbarort und hat auch Parkplätze vor der Tür, wähhrend die Post in der Stadt ist und man da ewig laufen muss mit den schweren Paketen. 

Auch mein Nostalgieradio habe ich zurückgeschickt, leider spielte es CDs nicht ordentlich ab. :( Und genau dafür wollte ich es ja haben. Ich habe es mit drei CDs probiert, die erstmal gut liefen, dann aber rauschten und schließlich irgendwann nur noch holperten. Auf dem CD-Player meiner Tochter liefen die aber einwandfrei. Sie waren auch nicht übermäßig verkratzt oder so. Naja, also kurzen Prozess und zurück auch damit. Schade, ich hatte mich doch so gefreut, dass ich endlich sowas schönes gefunden hatte. Naja, aber ich gebe nicht auf. 
Bin gespannt, ob ich mit den anderen Bestellungen jetzt Glück habe, habe nämlich ein schönes Stuhlkissen von RICE bei "Nostalgie im Kinderzimmer" bestellt und die rote Schreibtischlampe bei Car Möbel (siehe meine Collage vom Kinderzimmer etwas weiter unten!). Gehe aber schwer davon aus, dass das jetzt Zufall war und ab jetzt alles wieder ordentlich klappt!

Das Kinderzimmer ist inzwischen tapeziert und gestrichen. Gerade heute Morgen habe ich die letzten Pinselstriche getan (ich musste für 1,50 m Tapete nochmal eine Rolle Raufaser aus dem Baumarkt holen fahren) und jetzt ist alles schon getrocknet. Das Chaos der letzten Tage ist beseitigt und mein Töchterchen hat sich in ihrem neuen, noch leeren Zimmer heute schon mit ihrem Puppenhaus breit gemacht. 

So sah es vorher aus, bisher einfach als Abstell- und Rumpelkammer genutzt.

Hier passieren vorbereitende Arbeiten (Lampe und Steckdoesen entfernen).
Und so sah es mittendrin aus!
Natürlich durfte auch die kleine Wutz mithelfen beim Streichen.

Und so sah es heute Mittag dann schon aus.
Am Dienstag fahre ich mit meiner lieben Nachbarin zusammen zum IKEA und hoffe, dass ich ein paar Möbel für das Zimmer bekomme. Bin da aber recht zuversichtlich. ;)

Kommentare:

  1. Hej Jule, ja so ein Ferienhaus wäre schön, aber verschenken wird heute keiner mehr etwas, nicht einmal ein Möbelstück dafür.
    Aber zu Hause ist es ja am schönsten und für Abwechslung sorgen ja auch unsere schönen Blogs. Auf deinem habe ich mich gleich mal eingelinkt, damit du nicht verloren gehst.

    Hab einen schönen Tag, hier gießt es schon die ganze Nacht und den ganzen Morgen.

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Jule,
    ach, das ist ja Mist mit den Paketen. Ich bin sicher, beim nächsten mal hast du mehr Glück! Kann ja nicht immer alles in die Hose gehen und "Nostalgie im Kinderzimmer" und Car finde ich sehr zuverlässig! :o)
    Ihr wart ja schon sehr sehr fleißig!
    Freue mich auf Endergebnis!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!