Montag, 29. Dezember 2014

Stichel, stichel...

In den letzten Wochen habe ich mal wieder ein bisschen Handarbeit in Angriff genommen. Im Laden hat mich eine Ausgabe der Zeitschrift "Molly Makes" angesprungen, beim Durchblättern hat mich das Stickmuster angelacht und ich mochte es gleich. Gestickt habe ich ja schon öfters (und sehr gern), aber seit längerem nicht, weil mir die Zeit fehlte. Zuletzt hatte ich ein paar kleine Schnörkel und Buchstaben auf den Quilt für meinen Neffen gestickt, das war aber schon eine Weile her. 

Als ich mit der Zeitschrift zuhause ankam, wurde mir auch klar, dass ich von der Designerin bereits ein Buch besaß - es ist Aimee Ray, von der ich das Buch "Doodle Stitching" im Regal habe. Sie hatte für die "Molly Makes" ein süßes Weihnachtsmotiv entworfen, das ich dann gleich nachgearbeitet habe. Stickrahmen, Stoff und Garn hatte ich noch da, daher konnte es gleich losgehen. Genau genommen habe ich das Motiv sogar zweimal gearbeitet: da ich bei meiner Arbeitskollegin zum Adventskaffee eingeladen war, habe ich ihr die erste Version geschenkt. Sie hat sich sehr gefreut!

Das ist es, mit Waldtieren und Weihnachtsschmuck, ich finde es total niedlich! Ich habe sogar endlich den Knötchenstich kapiert, der hier nämlich nötig war. Zum Schluss ist mir der dunkelbraune Faden ausgegangen und ich musste extra in die Stadt fahren, wo ich aber den gleichen Farbton bekommen habe und den Rehpopo dann zuende sticken konnte. ;)

Und weil's so schön war, habe ich dann noch im Internet recherchiert und dieses zweite wunderschöne Motiv mit Tieren - ebenfalls von Aimee Ray - in deren Etsy Shop (wer das nicht kennt, das ist sowas wie DaWanda bei dem Amis, wo man viele handgearbeitete Sachen bestellen kann) entdeckt und geordert. Das Schöne ist, man kann es mit Paypal bezahlen und dann direkt downloaden. So konnte es dann ohne Wartezeit weitergehen! 

Das Motiv heißt "Ghost Birds" und hat mich direkt angesprochen, weil das Reh nur einen Vogel sehen kann, rundherum aber auf dem weißen Stoff noch etliche Vögel in weiß gearbeitet sind, die man nur beim genauen Hinschauen sieht. Es macht für mich so viel Sinn! Es ist ja im Leben oft so, dass man nicht genau hinschaut und nur einen Teil des Ganzen sieht. Daher LIEBE ich das Motiv!

Ach ja, ich habe in die Blümchen am Rand noch ein paar kleine Rocailles mit eingearbeitet, die ein bisschen glitzern. 

Und so hängen die beiden jetzt in den Stickrahmen an einer Wand im Wohnzimmer und gefallen mir dort sehr. Natürlich wird das weihnachtliche Bild dort nicht ewig hängen bleiben, da muss ich dann wohl nochmal ein neues Motiv finden ... ;) Man sieht hier übrigens auch, dass die Wand seit dem Sommer nicht mehr weiß ist, sondern dass ich sie in meiner Lieblingswandfarbe Pearl gestrichen habe. Auf größeren Übersichtsfotos kommt das nicht so heraus, deshalb habe ich es noch gar nicht richtig gezeigt. Aber die Farbe ist sehr sehr schön und ich kann mich gar nicht satt sehen!
 

Danke für eure Rückmeldungen unter dem letzten Post - ihr seht, ich war direkt motiviert wieder was zu schreiben. Es war wirklich etwas träge in den letzten paar Wochen,  es macht halt keinen Spaß, wenn man das Gefühl hat, es liest ja doch keiner. 

Da dies jetzt aber mit ziemlicher Sicherheit mein letzter Post für 2014 war, wünsche ich euch allen einen schönen Rest und einen gesunden Übergang ins neue Jahr. Feiert schön - oder auch nicht, wie ihr wollt. Ich selber werde mit meiner Familie Raclette machen und würde dann am liebsten gar nicht groß aufbleiben, aber Mann und Tochter werden das sicher wollen und Feuerwerk gucken, von daher kann ich auch nicht kneifen. Bis dann!!!

Kommentare:

  1. Hallo Jule.
    Das Ghost Birds Motiv ist wrklich besonders süß!
    Liebe Grüße
    Jenn(ifer)

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, hier von dir mal wieder was zu lesen! Ich bin ja eine ganz schlechte Kommentareschreiberin, das ist über Feedly immer so umständlich und oft lese ich auch am Handy. Trotzdem inspirierst du mich immer sehr mit deinen Themen, kann natürlich auch dran liegen, dass ich oft lustigerweise ganz ähnliche hab: Erst das PL (Machst du es noch? Ich in abgeschwächter Form und anderem Format schon!), dann den Capsule Wardrobe im Herbst (hey, dank deiner Pinterest Boards hab ich marineblau-geringelt mit gelb für mich entdeckt, grins) und jetzt hat's dich auch in die Handarbeitsecke verschlagen :-) Ich sticke zwar nicht, aber habe das Stricken wieder entdeckt und stricke grad Mützen und Loops wie verrückt. Entspannt total. :-) Deine stickmotive sind total schön, vor allem das zweite mag ich sehr.
    Wünsch dir nen guten Rutsch und liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anne, ja PL mache ich noch, wenn acuh leider recht unregelmäßig. Ich habe aber neue Fototaschen und fillerkkarten gekauft und update hier und da. Besser als gar nichts, was!
    Ich freue mich, dass dir einige Klamotten aus meiner "Capsule Wardrobe" gefallen haben. Auch da finde ich es so viel leichter, seit ich drauf achte, wie ich die sachen kombineiren kann. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie ich das vorher nicht getan habe und ewig immer in Jeans rumgelaufen bin ...gerade heute habe ich wieder eine schöne Bluse dazugekauft und auch einen Punkterock gefunden, ähnlich wie der, den ich gesucht hatte, und hab ihn gleich geordert. Hoffentlich sitzt der gut! Viele liebe Grüße und schau weiter vorbei,
    Jule

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jule,

    Über deine Posts freue ich mich immer wieder...grade deine Stickereien (sehr schöne Motive!) regen mich dazu an, auch meine Näh-/ Sticksachen wieder aus dem Schrank zu holen und mir die Zeit für solche Dinge wieder vermehrt zu gönnen.

    Auch deine anderen Beiträge sind interessant und wirken motivierend :-)

    Danke dir...

    P.S.. es wäre schade, wenn du weniger Beiträge schreiben würdest...sie werden gelesen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Halloooooooo... Lebenszeichen......!!!
    Hey Jule, alles gut bei Dir? Kein Piep seit Dezember von Dir. :-(

    LG Corina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich gaaaanz doll, wenn du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Dankeschön!